Name.com Domain mit Ihrer Strikingly Website verbinden

Voraussetzung:

Diese Anleitung führt Sie durch den Prozess der Anbindung Ihrer www- und Root-Domain an Ihre Strikingly-Website. Sie können diese Anleitung an Ihren Registrar senden, wenn Sie Hilfe benötigen. Oder wenn Sie möchten, dass wir Ihre Domain für Sie verbinden, senden Sie uns die Informationen hier!

 

Schritt 1: Verbinden Sie Ihre eigene Domain mit Strikingly

  1. Gehen Sie zu Ihrem Strikingly-Website-Editor und klicken Sie auf "EINSTELLUNGEN" > Domains.



  2. Geben Sie im Feld "Eine bereits vorhandene Domain verbinden" Ihre eigene Domain ein, z.B. "yourdomain.com". (ohne https:// oder http:// oder /).



  3. Klicken Sie auf "UPDATE".



  4. Wählen Sie Andere als Ihren Domain-Anbieter und klicken Sie auf "Konfiguration starten".



  5. Ein Pop-up zeigt die Einträge an, die Sie in Ihren Domain-Einstellungen einrichten müssen.


 

Hinweis: Geben Sie Ihre Domain in Kleinbuchstaben ein, um die Fehlermeldung "Seite nicht gefunden" beim Zugriff auf Ihre Website zu vermeiden.

 

Schritt 2: Finden Sie die DNS Einstellung von Name.com

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Name.com Konto an.
  2. Scrollen Sie nach unten zur "Kontoübersicht", dort finden Sie Ihre Domains. (Wenn Sie sie nicht sehen, klicken Sie auf den Reiter "Meine Domains" im Menü oben rechts.

    mceclip0.png

  3. Klicken Sie auf den Domainnamen, den Sie mit Ihrer Strikingly-Website verbinden möchten.

    mceclip1.png

  4. Klicken Sie unter Domain-Details > DNS auf "DNS-Einträge verwalten".

    mceclip2.png

 

Schritt 3: Fügen die A- und CNAME-Einträge bei Name.com hinzu

  1. Klicken Sie auf "Show DNS Templates"

    mceclip3.png

  2. Wählen Sie "Strikingly" aus dem Dropdown-Menü.

    mceclip2.png

  3. Klicken Sie auf "DNS-Einträge aktualisieren".

    mceclip3.png

  4. So werden die Einträge hinzugefügt!

    mceclip4.png

 

Schritt 4: Bestätigen Sie, dass Ihre Einrichtung abgeschlossen ist

  1. Nachdem Sie die oben genannten Einstellungen bestätigt haben, gehen Sie zurück zu Ihrem Strikingly-Website-Editor und klicken Sie auf die Taste "ICH HABE ES BEHOBEN, ÜBERPRÜFEN SIE ES ERNEUT" in dem Pop-up.



  2. Wenn Sie Ihre DNS-Einstellungen richtig konfiguriert haben, wird das Pop-up geschlossen und der Domänenstatus wird als “Verbunden“ angezeigt.



  3. Wenn Sie Ihr DNS nicht richtig konfiguriert haben, zeigt das Popup den Fehlerstatus an und Sie sollten zu Schritt 3 zurückkehren, um die DNS-Einträge korrekt zu konfigurieren.

 

Schritt 5: Warten Sie, bis die Einträge wirksam werden

Sie haben nun ihre Domain eingerichtet! Bitte warten Sie bis zu 48 Stunden, bis die Änderungen in den Domaineinträge global wirksam werden. Sobald dies geschehen ist, wird HTTPS/SSL automatisch innerhalb von 24 Stunden aktiviert. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Browser-Cache leeren, bevor Sie überprüfen, ob die Domain funktioniert.

 

Verwandte Artikel:

 

Wenn Ihre Website nach 48 Stunden noch nicht online ist, kontaktieren Sie uns unter support@strikingly.com oder chatten Sie mit uns und fügen Sie einen Screenshot Ihrer Domain-Einstellungen bei, damit wir Ihnen helfen können!

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen