Versand für Simple Store einrichten

Alle Verkäufer im Simple Store können eine Versandpauschale einrichten, die während der Kaufabwicklung auf Bestellungen angewendet wird. PRO-Benutzer können auch pauschale Versandgebühren für verschiedene Regionen einrichten. Erfahren Sie, wie Sie Versandoptionen hinzufügen und verwalten können in unserer kurzen Anleitung unten:

 

Infos zum Pauschalversand

Wir bieten derzeit eine Versandoption im Simple Store an - den Pauschalversand. Die Versandkostenpauschale ist ein Standardtarif, der unabhängig vom Gewicht oder der Größe eines Pakets berechnet wird. Sie berechnen eine Standard-Versandgebühr pro Bestellung oder pro Artikel. Diese Option ist ideal für die meisten Unternehmen, die eine einfache und für Ihre Kunden leicht verständliche Versandeinrichtung wünschen.

 

Erste Schritte

Um zu beginnen, gehen Sie in Ihren Simple Store Manager und wählen Sie die Registerkarte VERSAND. Alle Händler haben die Möglichkeit, eine Basis-Versandgebühr pro Bestellung und eine zusätzliche Gebühr für jeden zusätzlich gekauften Artikel festzulegen.

Wenn z.B. die Versandkosten für die Bestellung (oder den ersten Artikel) $5 und die Versandkosten für jeden weiteren Artikel $2 betragen, betragen die Versandkosten für einen Kunden, der 4 Artikel bestellt, $11 ($5 + $2 + $2 + $2).

 

Versandoptionen für PRO-Verkäufer

Als PRO-Benutzer können Sie auch unterschiedliche pauschale Versandgebühren für verschiedene Regionen einstellen. Fügen Sie zunächst ein Land oder eine Region hinzu, in die Sie versenden möchten, indem Sie auf den Button "REGION HINZUFÜGEN" klicken.

Geben Sie für jedes Land oder jede Region, die Sie hinzugefügt haben, die Gebühr für den ersten Artikel und für jeden weiteren Artikel (optional) ein. Sie können bis zu 20 Regionen für den Versand hinzufügen.

Hinweis: Durch die Einrichtung von Regionen wird der Versand nur auf die von Ihnen hinzugefügten Regionen oder Länder beschränkt.

 

Beispiel 1:

Sie möchten eine Gebühr für den Inlandsversand sowie eine Gebühr für Bestellungen in den Rest der Welt festlegen, fügen Sie die Tarife für die USA hinzu und wählen Sie "Rest der Welt" als zusätzliche Region.

Sie können auch unterschiedliche Versandtarife für sich überschneidende Regionen einrichten. Wenn Sie z. B. ein Verkäufer in Frankreich sind, können Sie einen Versandtarif für das Inland, einen Tarif für Bestellungen nach Spanien und dann einen Tarif für Europa einstellen.

Kunden aus Frankreich, Spanien oder dem restlichen Europa sehen dann nur den Versandtarif, der für die von ihnen eingegebene Versandadresse gilt.

Nachdem Sie Ihre Einstellungen für die Versandoptionen vorgenommen haben, müssen Sie unten auf den Button [UPDATE] klicken, um Ihre Änderungen zu speichern.

 

Versand im Checkout-Flow

Im Checkout-Flow sehen Ihre Kunden nur die Länder, die Sie in den Versandeinstellungen festgelegt haben.

Versandberechnungen werden angezeigt, nachdem Ihre Kunden die Versandadresse eingegeben haben.

Hinweis: Sie können auch Versandgebühren pro Artikelgewicht einrichten.

 

Wir hoffen, dass Sie diese Funktion nützlich finden werden! Falls Sie Hilfe benötigen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an support@strikingly.com oder chatten Sie mit uns.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen