Konversionen in Formularen mit Google Ads verfolgen

Wenn Sie das Google Adwords-Tracking für das Kontaktformular von Strikingly nutzen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten:

 

 

On-Page-Verfolgung

Bei dieser Methode wird der Konvertierungscode automatisch ausgeführt, wenn der Besucher das Kontaktformular ausfüllt. 

 

Schritt 1: Holen Sie sich die Konversion-ID und das Konversion-Label von Google Ads

1. Loggen Sie sich in Ihr Google Ads-Konto ein.

2. Klicken Sie auf das Menü Tools und Einstellungen.

3. Klicken Sie unter Measurement (Messung) auf Conversions (Konvertierungen), um die Tabelle Conversion Actions (Konvertierungsaktionen) zu öffnen.

4. In der Spalte Konvertierungsaktion wählen Sie den Namen der Konversion aus, die Sie verwenden möchten.

5. Erweitern Sie den Tab für die Tag-Einrichtung, um die Tag-Details anzuzeigen.

6. Wählen Sie Google Tag Manager verwenden.

7. Kopieren Sie die Konversion-ID und das Konvertierungslabel. 

mceclip0.png

 

Schritt 2: Fügen Sie Ihre Konversion-ID und Ihr Konvertierungslabel hinzu

1. Kopieren Sie den folgenden Code (komplett) an einen anderen Ort, z. B. in einen Notepad.

<script async src="https://www.googletagmanager.com/gtag/js?id=AW-YOUR_CONVERSION_ID"></script>
<script>
  window.dataLayer = window.dataLayer || [];
  function gtag(){dataLayer.push(arguments);}
  gtag('js', new Date());

  gtag('config', 'AW-YOUR_CONVERSION_ID');
</script>
<script>
function gtag_report_conversion(url) {
  var callback = function () {
    if (typeof(url) != 'undefined') {
      window.location = url;
    }
  };
  gtag('event', 'conversion', {
      'send_to': 'AW-YOUR_CONVERSION_ID/YOUR_CONVERSION_LABEL',
      'event_callback': callback
  });
  return false;
}
</script>
<script>
var conversionFunc = function() {
  window.edit_page.Event.subscribe('Site.contactForm.submit', function() {
    gtag_report_conversion()
  });
};
  
_strk.push(['Page.didMount', conversionFunc]);  
</script>

2. Ersetzen Sie den Text YOUR_CONVERSION_ID und YOUR_CONVERSION_LABEL im Code mit Ihrer Conversion ID und Conversion Label aus Google Ads.

 

Schritt 3: Fügen Sie den Code in Ihren Strikingly-Editor ein

1. Gehen Sie zu Ihrem Site-Editor und klicken Sie auf Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Eigener Code > Fußzeilencode.

2. Fügen Sie den Code dort ein.

3. Klicken Sie auf "SPEICHERN".

4. Veröffentlichen Sie Ihre Website.

 

 

Erfolgsweiterleitungs-Seitenverfolgung

Verwenden Sie diese Methode, um den Besucher auf eine Erfolgsseite mit einer neuen URL umzuleiten. Der Konvertierungscode wird ausgeführt, nachdem das Formular abgeschickt wurde. Sie haben dann zwei Seiten:

  • Seite A: Die Seite, auf der das Kontaktformular gehostet wird
  • Seite B: Die Erfolgsseite

 

Schritt 1: Holen Sie sich die Conversion-ID und das Conversion-Label von Google Ads

1. Loggen Sie sich in Ihr Google Ads-Konto ein.

2. Klicken Sie auf das Menü Tools und Einstellungen.

3. Klicken Sie unter Measurement (Messung) auf Conversions (Konvertierungen), um die Tabelle Conversion Actions (Konvertierungsaktionen) zu öffnen.

4. In der Spalte Konvertierungsaktion wählen Sie den Namen der Konversion aus, die Sie verwenden möchten.

5. Erweitern Sie den Tab für die Tag-Einrichtung, um die Tag-Details anzuzeigen.

6. Wählen Sie Google Tag Manager verwenden.

7. Kopieren Sie die Konversion-ID und das Konvertierungslabel. 

mceclip0.png

 

Schritt 2: Fügen Sie Ihre Konversion-ID und Ihr Konvertierungslabel hinzu

1. Kopieren Sie den folgenden Code (komplett) an einen anderen Ort, z. B. in einen Notepad.

<script async src="https://www.googletagmanager.com/gtag/js?id=AW-YOUR_CONVERSION_ID"></script>
<script>
  window.dataLayer = window.dataLayer || [];
  function gtag(){dataLayer.push(arguments);}
  gtag('js', new Date());

  gtag('config', 'AW-YOUR_CONVERSION_ID');
</script>
<script>
function gtag_report_conversion(url) {
  var callback = function () {
    if (typeof(url) != 'undefined') {
      window.location = url;
    }
  };
  gtag('event', 'conversion', {
      'send_to': 'AW-YOUR_CONVERSION_ID/YOUR_CONVERSION_LABEL',
      'event_callback': callback
  });
  return false;
}
</script>
<script>
var conversionFunc = function() {
  window.edit_page.Event.subscribe('Site.contactForm.submit', function() {
    gtag_report_conversion("https://SUCCESS_PAGE_URL")
  });
};
  
_strk.push(['Page.didMount', conversionFunc]);  
</script>

2. Ersetzen Sie den Text YOUR_CONVERSION_ID und YOUR_CONVERSION_LABEL im Code mit Ihrer Conversion ID und Conversion Label aus Google Ads.

3. Ersetzen Sie den Text https://SUCCESS_PAGE_URL mit Seite B: Die Erfolgsseite.

 

Schritt 3: Fügen Sie den Code in Ihren Strikingly-Editor ein

1. Gehen Sie zu Ihrem Site-Editor und klicken Sie auf Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Eigener Code > Fußzeilencode.

2. Fügen Sie den Code dort ein.

3. Klicken Sie auf "SPEICHERN".

4. Veröffentlichen Sie Ihre Website.

 

 

Schicken Sie uns eine E-Mail oder chatten Sie mit uns, wenn Sie weitere Fragen haben!

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen