AMP (Accelerated Mobile Pages) für Strikingly Blogbeiträge

Hinweis: Nur Pro-Benutzer können AMP für ihre Blogbeiträge aktivieren.

 


Was ist AMP? Wie hilft es SEO?

AMP (Accelerated Mobile Pages) ist eine neue Technologie von Google, die das Laden bestimmter Seiten auf Mobilgeräten superschnell ermöglicht. Es führt zu einer erheblichen Verbesserung des SEO-Rankings von Google und ist somit eine großartige Möglichkeit, mehr Besucher auf Ihre Website zu locken!

Strikingly ermöglicht Ihnen die Aktivierung von AMP für Blog-Beiträge. Dies ist eine separate Version Ihres Blog-Beitrags, die nur für Besucher zugänglich ist, die über Google-Suchen kommen.

Hinweis: Benutzerdefinierter HTML-Inhalt wird für die AMP-Version Ihres Blogbeitrags deaktiviert.

Hinweis: Wenn Sie Ihr Google Analytics-Konto verbunden haben, werden Blogaufrufe in der AMP-Version erfasst. Strikingly Analytics funktioniert jedoch nicht in der AMP-Version.

 


Wie aktiviere ich AMP für meinen Blog?

Glücklicherweise ist es überhaupt kein Aufwand, AMP für Blogbeiträge auf Strikingly zu aktivieren. Wir haben die Arbeit für Sie erledigt!

Gehen Sie zu Ihren Blog-Einstellungen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „AMP aktivieren“. Das ist es! Alles andere passiert automatisch. Normalerweise dauert es einen Tag, bis Ihre AMP-Blogbeiträge von Google indexiert werden (es kann aber auch einige Tage dauern).

 

Wie das Ergebnis aussieht

In den Google-Suchergebnissen wird es ein spezielles „AMP“-Label geben.

mceclip0_2.png

 

Wenn Sie auf den Blogbeitrag klicken, sehen Sie Folgendes. Es sieht genauso aus wie ein normaler Blog-Beitrag auf Strikingly, außer dass in der Haupt-URL-Leiste eine google.com-URL angezeigt wird (da diese von Google zwischengespeichert wird) und die Seite über eine zusätzliche URL-Leiste verfügt, die Ihre Domain anzeigt (in diesem Screenshot ist sie Strikingly). .com).

 

amp-3.jpg

 

Mein AMP-Blogbeitrag wird nicht aktualisiert!

Es kann bis zu einem Tag dauern, bis Google Ihren AMP-Blogbeitrag neu indiziert und zwischenspeichert. Google wird dies automatisch tun. Seien Sie ruhig, es wird bald aktualisiert!

 

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie Fragen haben. Viel Spaß beim Bloggen!

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen